Erstinformationen

Die Bundesregierung hat eine Erstinformationsstelle für Horizont Europa, das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, eingerichtet. Hier werden alle Interessierten kostenlos zu allen Phasen der Antragstellung und Projektbeteiligung beraten.

Schmuckbild

Adobe Stock / Patrick Daxenbichler

Sie interessieren sich für eine Teilnahme an Horizont Europa oder haben Fragen zum Vorgängerprogramm, Horizont 2020? Sie wissen aber nicht, ob Ihre Forschungsidee in dieses Förderprogramm hineinpasst und an wen genau Sie sich wenden sollen?

Das EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) dient Ihnen als erster Anlaufpunkt für die Einordnung Ihrer Projektidee in die Systematik von Horizont Europa und für die Identifizierung der geeigneten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im deutschen Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen (NKS). Das EU-Büro des BMBF führt außerdem die Seminarreihe "RP Start" durch, in der grundlegende Kenntnisse zum Rahmenprogramm Horizont Europa vermittelt werden.