„Zivile Sicherheit für die Gesellschaft“ in Horizont Europa: Informationstag zu den Ausschreibungen 2024

Am 23. März führen die NKS Sicherheitsforschung und das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Bonn eine Informations- und Vernetzungsveranstaltung zu den Calls 2024 im Horizont-Europa-Cluster "Zivile Sicherheit für die Gesellschaft" durch.

Kurzbeschreibung

Am 23. März 2024 führen die Nationale Kontaktstelle Sicherheitsforschung und das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Bonn eine Informations- und Vernetzungsveranstaltung zu den Calls des Jahres 2024 im Horizont-Europa-Cluster "Zivile Sicherheit für die Gesellschaft" durch. In der Veranstaltung werden die spezifischen Ausschreibungen des Clusters vorgestellt und zu übergreifenden Themen informiert. Teilnehmende haben die Möglichkeit, in Rahmen der Veranstaltung kurz ihre Institution oder ihre Antragsidee zu präsentieren (nach Voranmeldung im Zuge des Anmeldeprozesses).