Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelten als besonders flexibel – ein Vorteil bei der Vermarktung von Innovationen –, was sie zu attraktiven Partnern für Forschung und Entwicklung macht. Horizont Europa strebt eine hohe Beteiligung von KMU an.

Schmuckbild

Adobe Stock / wutzkoh

In Horizont Europa soll die Beteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gesteigert werden. Daher unterstützt das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation die Einbeziehung von KMU mit vielfältigen Fördermöglichkeiten.

Kleine und mittlere Unternehmen sind in allen Bereichen von Horizont Europa antragsberechtigt. Für kleine und mittlere Unternehmen, die an der Entwicklung eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Verfahrens arbeiten, sind insbesondere die Fördermöglichkeiten mit Schwerpunkt Innovation und Marktaufnahme von Interesse, die zum dritten Pfeiler Innovatives Europa gehören. Das sind der Europäische Innovationsrat (EIC), die Europäischen Innovationsökosysteme  und das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT).  Ausschließlich an kleine und mittlere Unternehmen richtet sich der EIC Accelerator.